Deutsche Meisterschaft 2019

In der Zeit vom 21.08. bis 02.09. 2019 finden in München die deutschen Meisterschaften im Sportschießen statt.

Unser Verein hat dort insgesamt 14 Starts.

Die Wettkämpfe begonnen haben unsere Juniorinnen mit dem Sportgewehr im Dreistellungswettkampf, knieend, liegend und stehend.

(Tarja Dressler, Alessia Sacino und Julia Follert)

Tarja Dressler, belegte mit 560 Ringen bei den Juniorinnen II Platz 34, bei den Juniorinnen I Julia Follert mit 558 Platz 32 und Alessia Sacino mit 536 Ringen Platz 65 . Mit der Mannschaft belegten wir Platz 21 von 36 Mannschaften.

Am 25.8. morgens waren Tom Knopke und Tom Eilingsfeld im Wettbewerb 60 Schuss liegend an der Reihe.

Tom Eilingsfeld erreichte 566 Ringe und Tom Knopke blieb mit 565 Ringe nur ein Ring dahinter.

 

27.08.2019 Heute war der letzte Tag für unsere Junioren. Im Wettbewerb Sportgewehr Dreistellungswettkampf wurde unser Verein durch Tom Eilingsfeld, Lukas Kreß und Tom Knopke vertreten.

Tom Eilingsfeld kam auf 547 Ringe, Lukas Kreß auf  542 Ringe und Tom Knopke auf 534 Ringe. Die Mannschaft belegte den 11. Platz.

Am 28. und 29.8. hatte Heike Link ihre Starts bei der Deutschen Meisterschaft.

Mit dem Sportgewehr 3-Stellungswettkampf erzielte sie 538 Ringe und einen Tag später mit dem KK Gewehr auf 100 m 275 Ringe.

Am 30.8 war unsere Jugendmannschaften an der Reihe.

Der Wettkampf begann schon am frühen Morgen mit dem Sportgewehr 3 x 20 Schuss.

Aus Antonia Filipitsch, Julia Luft und Jessica Heinrich setzte sich unsere Jugendmannschaft zusammen.

Am Ende des Wettkampfes standen für Antonia 559 Ringe, Julia 549 Ringe und für Jessica 536 Ringe auf der Ergebnisliste.

Mit 1644 Ringen in der Gesamtwertung kam die Mannschaft auf Platz 16 von insgesamt 32 Mannschaften.

Am Nachmittag hatte Jesica Heinrich noch einen Start im 60 Schuss Liegendprogramm

Diesen Wettbewerb beendete sie mit einem Ergebnis von 569 Ringen.